Chorgemeinschaft feierte Westfalenabend

Zu Beginn der Sommerpause trafen sich die aktiven Sänger und Mitglieder der Chorgemeinschaft Leeden in der Remise am Dorfplatz zum Westfalenabend. Trotz wenig sommerlichen Wetters war die Remise mit Besuchern gut gefüllt. Nach einem Vortrag von sommerlichen Liedern wurden langjährige Sänger ausgezeichnet. Ewald Sacher kann auf 50 Jahre Singen im Männergesangsverein zurückblicken, Karl Heinz Plantholt sogar auf 60 Jahre. Rosemarie Deiters und Friedel Snethkamp übergaben im Namen des Sängerkreis Nordwestfalen den beiden Sängern ihre Ehrenurkunden. Rosemarie Deiters warf einen Blick zurück in die Zeit, wo die beiden mit dem aktiven Singen begannen.  Auch langjährige Mitglieder des Vereins, die ebenfalls „gerundet“  hatten,  wie Uwe Auffahrt, Martin Reiffenschneider, Gerhard Wellemyer, Peter Leimbach und Friedrich Henning wurden geehrt.

Danach konnten sich alle an einem leckeren Brotzeitbuffet stärken. Gut gelaunt verblieben die Sänger, Mitglieder und Gäste bis zum späten Abend in der neuen Remise.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.