Jan Kampmeier

Jan Kampmeier

Der Chorleiter des Männerchores wurde am 17.08.1981 geboren. Er spielt seit 1992 Klavier und seit dem Jahr 1996 Klarinette. Seit 1997 singt und spielt er in zahlreichen Orchestern, Chören und Ensembles.

Jan Kampmeier studiert Kulturwissenschaften mit Hauptfach Musik in Hildesheim, in den Nebenfächern Literatur-, Medien- und Politikwissenschaften, Kulturpolitik, sowie Musik- Literatur- und Politikwissenschaften. Außerdem absolvierte er vier Semester Chorleitung beim Universitäts-Chordirektor Joachim Siegel.

 Sein Magisterabschluss Artium machte er 2009 in Osnabrück. Seit 2005 arbeitet Jan als freier Kulturjournalist und seit 2007 in der Mediothek des Instituts für Musik der Universität Osnabrück. In den Jahre 2010/ 2011 war er Dozent für Musikgeschichte und Formenlehre beim Niedersächsischen Musikverband.

Jan gründete 2010 mit Freunden das Männer-Vokalquartett CantOS, dass sich der Pflege anspruchsvoller Musik von vier Männerstimmen widmet