Infoabend zum Besuch aus Chalonnes

Zu einem ersten Informationsaustausch mit den Gastgeberfamilien hatte kürzlich das Gastgeber ChalonnesOrganisationsteam von Musica Nova in die Gaststätte „Zur Post“ in Leeden eingeladen.

Im Namen des Teams begrüßte die Vorsitzende des Chores Elisabeth Püning die Anwesenden. Gemeinsam mit Sandra Blömker, Ute Strakeljahn und Monika Wiggermann bedankte sie sich für die Unterstützung sowie die Bereitschaft, die französischen Gäste über Himmelfahrt aufzunehmen. Schnell wurde deutlich, dass sich alle – Gastgeber und Sänger/innen von Musica Nova – auf den Besuch freuen, denn es kam zu einem regen Ideenaustausch.

Vom 13. bis 17. Mai wird der Chor „A Travers Chants“ aus Tecklenburgs Partnerstadt zu Gast in Leeden sein und mit dem Chor Musica Nova ein Konzert veranstalten, das am 16. Mai um 17.00 Uhr in der Stiftskirche stattfindet.
Natürlich ist auch ein Rahmenprogramm für die Gäste erarbeitet worden. Besichtigungen der Kaffeerösterei Schwietert, des Hofes Erpenbeck und des Heimatvereins Lengerich sind nur einige der Highlights, die die Franzosen erwartet. Ebenso ist ein Rundgang durch den Stiftsort mit Besuch des Heimatmuseums, ein Besuch beim Schützenfest in Loose und eine Fahrt nach Osnabrück geplant.
„Außerdem möchten die Sängerinnen und Sänger von Musica Nova ihre Gäste nicht nur musikalisch verwöhnen, sondern ihnen auch original westfälische Spezialitäten anbieten,“ war sich das Orgateam einig.
Das nächste Treffen mit den Gastgebern findet am 28. April um 20.00 Uhr wieder in den Räumlichkeiten der Gaststätte „Zur Post“ statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.