Infoveranstaltung für die Eltern des Kinderchores

2014-09-03 Eltern Info zu Tabaluga (8)Der Einladung zum Informationsabend sind viele Eltern gefolgt. Über die rege Teilnahme freuten sich der Projektleiter des Kinderchores, Richard Forstmann sowie der Ehrenvorsitzende, Hagen Walkenhorst, was dieser in der Begrüßungsrede besonders hervorhob.

Die Eltern wurden über die Aktivitäten des Kinderchores und vor allen Dingen über die aktuellen Proben für das Musical „TABALUGA und LILLI“ informiert. Den „Bienensong“ aus Tabaluga und Lilli haben die Kinder bereits geübt. Der Chorleiter, Sven Leimann, berichtete, dass die Kinder gleich von Anfang an mit Begeisterung und Spaß mitgemacht haben. Einige Melodien aus dem Musical stellte er den Eltern kurz vor.

Der neue Rhythmus, weg von den sonst üblichen Kinderliedern, wie vom Vorstand des MGV Edelweiß erhofft, tat seine Wirkung. Tabaluga, ein kleiner grüner Drache, ist eine auf Kinder ausgerichtete Märchengestalt, die ursprünglich von dem deutschen Rocksänger Peter Maffay, dem Kinderliedermacher Rolf Zuckowski und dem langjährigen Maffay-Textautor Gregor Rottschalk, erdacht wurde.

Ausführlich berichtete Sven Leimann über das Vorhaben und hielt auch mit einigen zu erwartenden Schwierigkeiten – Beschaffung von Kostümen, Gestaltung des Bühnenbildes und den Ablauf des Musicals selbst – nicht hinter den Berg. Für die Kinder ist das Musical-Projekt ein tolles Erlebnis und manchem Kind wird so etwas kaum mehr angeboten werden können. Besonders erfreulich ist es deshalb, dass das Vorhaben bei den Eltern auf große Akzeptanz und Unterstützung stößt und sie sogleich ihre Mithilfe angeboten haben.

Doch zunächst steht nun das Jubiläumskonzert von Musica Nova am Samstag, 27. Sept. 2014 um 18 Uhr in der Stiftskirche in Leeden an. Hierfür werden derzeit die Lieder „Elektrisches Gefühl“ von Juli, der Bienensong aus Tabaluga und Lilli und aus dem Dschungelbuch „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ von Balu dem Bären eingeübt.

Neu ist, dass am Konzerttag gleich mehrere Eltern die Betreuung der Kinder während der Vorstellung übernehmen. Bei den Verantwortlichen des Kinderchores lässt das die Hoffnung aufkommen, für die künftige Aufgabe „Musical Tabaluga und Lilli“ richtig aufgestellt zu sein und dankten sich schon im Voraus für die Unterstützung.

Die Chorproben finden jeweils am Dienstag – Vormittag und Nachmittag – statt. Interessierte Kinder – auch ältere bis zu 12 Jahren – sind herzlich eingeladen mitzumachen. Anmeldungen sind jederzeit bei Richard Forstmann möglich. Der Termin für ein Casting (Verteilung der einzelnen Rollen) wird noch bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.