Jahresmitgliederversammlung in der Gaststätte Antrup

-igel- Tecklenburg-Leeden.

Die Sänger der Chorgemeinschaft Edelweiß trafen sich auf dem Friedhof und sangen dort zwei Lieder zu Ehren der verstorbenen Mitglieder. Anschließend eröffnete die erste Vorsitzende Elisabeth Püning die Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Antrup.  Sie berichtete „über vielfältige Aktivitäten des vergangenen Jahres“: Workshops, Benefizkonzert von „Musica Nova“ in Westerkappeln, Jubiläumskonzert von „Musica Nova“ in der Stiftskirche Leeden, sowie über das mitwirkende Weihnachtskonzert von „Musica Nova“  ebenfalls in der Stiftskirche, Auftritte des Männerchors im Wohnheim der LWL-Klinik Lengerich, Maibaumsingen.  Über den Auftritt des Männerchors mit anderen Chören auf der Freilichtbühne in Tecklenburg, beim Leedener Weihnachtsmarkt und in der katholischen Kirche am zweiten Weihnachtstag. Sowie von mehreren Auftritten des Männerchores bei Geburtstagen und Jubiläen. Ein Dank ging von Elisabeth Püning auch an Martin Bensmann, „der langjährig unser Vereinsdoppelkopfturnier organisierte und heute sein Amt zur Verfügung stellt“. Ebenfalls bedankte sich die Vorsitzende der Chorgemeinschaft beim Schriftführer Christan Siepenkötter, der sein Amt nach langjähriger Tätigkeit auch abgab. Versammlungsleiterin Anke Bovenschschulte beantragte die Entlastung des gesamten Vorstandes, die einstimmig erfolgte. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Elisabeth Püning einstimmig als Vorsitzende wieder gewählt . Die stellvertretende Vorsitzende Monika Wiggermann wurde auch für weitere zwei Jahre in ihr Amt gewählt. Als Kassenwart wurde Reinhard Püning und als Schriftführer Heiner Igelbrink für ein Jahr gewählt. Der Kassenprüfer Reinhard Horstmeier wurde einstimmig für zwei Jahre gewählt. Die Fahnenträger Andreas Finke, Martin Bensmann und Edgar Budke wurden für ein Jahr gewählt. Der Vorstand stellte den Antrag an die Versammlung, den langjährigen Sänger Manfred Wiesner zum Ehrenmitglied zu ernennen. Die Wahl erfolgte einstimmig. Neu in den Festausschuss wurde Ilka Steinigeweg gewählt. Auch für das neue Jahr haben beide Chöre neben ihrer Probenarbeit auch mehrere Auftritte. Als nächstes gibt es am 15. Februar von „Musica Nova“ ein Benefizkonzert in Westerkappeln sowie am 22. März ihr eigenes Konzert in der Stiftskirche in Leeden. Am 3. Oktober nimmt „Musica Nova“ am Chorfestival in Kloster Gravenhorst teil. Am 30. April wird vom Männerchor auf dem Dorfplatz wieder der Maibaum aufgestellt .

Neue Aufgaben warten auf die Mitglieder
Manfred Wiesner wird zum Ehrenmitglied ernannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.