Singenachmittag im Pflegeheim des LWL

Wieder ein bunter Nachmittag mit den Sängern des MGV Edelweiß Leeden, einem Überraschungsgast und den Geburtstagskindern aus dem Pflegeheim des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) im Pflegeheim in Lengerich.

Singenachmittag LWL

Bevor die Weihnachtsglocken klingen, möchten die Sänger des MGV Edelweiß Leeden und ein Überraschungsgast in diesem Jahr den dritten „Singe-Nachmittag“ im Pflegeheim des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zusammen mit den Geburtstagsjubilaren verbringen.

Seit dem letzten „Singe-Nachmittag am 5. Juni 2014 erhalten dann neun Geburtstagsjubilaren, Bewohner des Pflegeheims aus den Monaten Juli, August und September, ein Ständchen. Mit dem Chorleiter, Jan Kampmeier, sind fleißig neue Geburtstags-, Wanderlieder und Schlager eingeübt worden.

Besonders freuen sich die Sänger aus dem Männerchor des MGV Edelweiß über die spontane Zusage des Überraschungsgastes. Als dieser hörte, dass der Männerchor bereits seit 2011 den Bewohnern auf diese Art zum Geburtstag gratuliert, hat er sofort sein Kommen zugesagt.

Ebenso erfreut ist der Männerchor über die Freude und die Aufmerksamkeit, die von den Bewohnerinnen und Bewohnern immer wieder entgegengebracht wird. Der Leitung zollen wir Respekt und Anerkennung für die Organisation dieser Feierlichkeit, der uns gewährten Aufnahme und Herzlichkeit.

Am letzten Übungsabend haben sich alle Sänger des Männerchores zur Teilnahme angemeldet. Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt ist am 9.Oktober 2014 um 15:00 Uhr vor der Vereinsgaststätte Antrup in Leeden.

Der Vorstand des MGV Edelweiß würde sich freuen, wenn auch Sängerinnen und Sänger aus den anderen Chören des MGV Edelweiß teilnehmen würden. Auch die „unterstützenden Mitglieder“ sind willkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.