Workshop von Musica Nova – Vorbereitung auf das Jubiläumskonzert

IMG_0077Hoch motiviert startete Musica Nova am letzten Wochenende einen Workshop, um sich für dass bevorstehende Jubiläumskonzert am 27. September fit zu machen.

Pünktlich um 10.00 Uhr begrüßte die Vorsitzende Elisabeth Püning am Samstagmorgen den Chor im historischen Stiftsgebäude der evangelischen Kirche und wünschte allen einen guten Verlauf des Workshops. Nach den Lockerungs- und Atemübungen zu Beginn, erklangen Lieder aus „Sister Act“, Evergreens aber auch plattdeutsche Lieder. Chorleiter Sven Leimann zeigte großes Engagement und überraschte mmer wieder neuen Ideen der musikalischen Umsetzung. Viel Spaß bei der Arbeit und rhythmische Klänge drangen nach außen und ließen auf eine super Stimmung unter den Sängern und Sängerinnen schließen. Einen Höhepunkt des Singens erlebten alle, als die erste gemeinsame Probe mit dem Kinder- und Männerchor zum Abschluss der Veranstaltung in der Stiftskirche stattfand.
In einem waren sich alle einig „20 Jahre Musica Nova“ muss gefeiert werden

Hier gehts zum passenden Artikel in der WN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.